Abschluss der Weiterbildung zur "Low-Vision-TrainerIn in der Frühförderung"

6 Frühförderinnen von CONTRAST konnten die 2-jährige Ausbildung zur "Low-Vision-Trainerin in der Frühförderung" erfolgreich abschließen. Im Anschluß an die Präsentation der Abschlussarbeiten überreichten die Lehrgangsleiter Dipl.-Ing. (FH) Dr. techn. Nico Hauck, M.Sc. und Fritz Buser allen Teilnehmerinnen ihr Zertifikat. Neue Diagnostik- und Fördermateralien wurden im Zuge der Ausbildung von den Teilnehmerinnen erarbeitet und im Rahmen der Abschlussveranstaltung vorgestellt. Somit kann CONTRAST jetzt auch mobile Low-Vision-Abklärung zur Einschätzung des funktionalen Sehens sowie Hilfsmittelabklärung und -Beratung anbieten!

Lehrgangsleiter Nico Hauck und Fritz Buser gemeinsam mit den 8 Teilnehmerinnen der Weiterbildung zur Low-Vision-TrainerIn in der Frühförderung
Präsentationstisch mit neuen Spiel- und Abklärungsmaterialien für den Low-Vision Bereich
Die Lehrgangsleiter Nico Hauck und Fritz Buser beim gemeinsamen Anschneiden der Low-Vison-Torte. Die Torte ist verziert mit unterschiedlichen Sehzeichen, Monokular und Lupe.